Home

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.
Wir wünschen Ihnen Kurzweil beim Durchstöbern unserer Seiten.

Sehen Sie sich unsere Fotos an, lesen die Beiträge der letzten Mitgliederzeitschriften, besuchen Sie unsere Partner und Freunde oder erfahren Sie die Neuigkeiten den deutsch-finnischen Städtepartnerschaften in Sachsen-Anhalt.

Sie wollen Finnland aktiv in ihrer Freizeit erleben? Dann spielen Sie Dölkky mit uns!

Sie möchten uns ein Feedback geben oder mit uns in Kontakt treten, dann nutzen Sie das Kontaktfrmular. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Allen Aktiven aus unseren Reihen und unseren fleißigen Helfern möchte ich an dieser Stelle meinen ganz persönlichen Dank aussprechen! Ohne Eure fleißige ehrenamtliche Arbeit wäre ein solch reges Vereinsleben nicht möglich.

Euer Jana Stegbauer

 

Pressemitteilung der Deutsch-Finnischen Gesellschaft e.V. (DFG)                         15. Januar 2019

Finnland-Freunde auf der Grünen Woche 18.-27. Januar 2019

Wussten Sie, dass Ihr Nachbar Finnland-Fan ist? Zumindest ist die Wahrscheinlichkeit groß, denn mehr als 8.500 Freunde Finnlands haben sich seit 1952 in der Deutsch-Finnischen Gesell-schaft e.V. zusammengeschlossen und sind flächendeckend in jedem Bundesland präsent.

Wenn Finnland 2019 Partnerland auf der Grünen Woche ist, fehlt natürlich auch die DFG nicht. An einem Gemeinschaftsstand mit Visit Finland in der Partnerland-Halle 10.2. Stand 219 präsentiert sich die Freundschaftsgesellschaft mit aktuellem Informationsmaterial.

Aushängeschild ist die viermal jährlich erscheinende Deutsch-Finnische Rundschau – das einzige regelmäßig erscheinende deutschsprachige Magazin über Finnland und Finnisches in Deutschland (www.dfg-ev.de/rundschau). Ebenso beliebt sind die DFG-Kulturtourneen mit jährlich ca. 100 Veranstaltungen überall in Deutschland. Schwerpunkte der DFG-Tourneen sind Klassik und Folk, es wird aber immer wieder auch etwas Besonderes aus Finnland präsentiert, z.B. elektronische Musik oder Musik der Sami. Die DFG legt Wert darauf, vor allem jungen finnischen Künstlern und Künstlergruppen die Möglichkeit zu bieten, ihr Können am Anfang ihrer Karriere in Deutschland unter Beweis zu stellen. Das Interesse an finnischer Literatur ist ebenfalls groß und jährlich erscheinen mehr als 30 finnische Bücher übersetzt in Deutschland.

Finnland wird für Deutschland als Vorreiter der Digitalisierung in wirtschaftlicher Hinsicht immer interessanter und als Reiseland immer beliebter. Im Jahr 2017 besuchten mehr als 623.000 deutsche Urlauber Finnland und stellten damit die zweitgrößte Touristengruppe nach Russland!

Kulinarisch bietet Finnland weit mehr als Karelische Piroggen oder Flammlachs. Weitgehend unbelastete Lebensmittel, Rohstoffe wie Wildbeeren und -früchte direkt aus der Natur und milchfreie Joghurts sind nur eine kleiner Ausschnitt der überraschend vielfältigen und phantasiereichen finnischen Küche. Rentierchips, Pilzrisotto mit Fichtennadelspitzen oder Lakritz-Karamell-Eis – all das kann auf der Grüne Woche getestet werden. Lust auf Probieren? Bei Interesse an einem Kochabend auch außerhalb Berlins hilft die DFG gern bei der Vermittlung von Ansprechpartnern.

Fragen zur DFG oder zu aktuellen Finnlandthemen? – Der neu gestaltete Internetauftritt der Deutsch-Finnischen Gesellschaft informiert ständig aktuell unter www.dfg-ev.de.

Hyvää ruokahalua – das heißt Guten Appetit auf Finnisch!

Näkemiin! Auf Wiedersehen!

 

Stand der DFG:          Partnerland-Halle 10.2, Stand 219

vor Ort:                    18.-21.1. Bundesvorsitzende Mari Koskela,

25.-27.1. Leiterin der Bundesgeschäftsstelle Ines Keubler

 

Informationen / Ansprechpartner:

Mari Koskela, DFG-Bundesvorsitzende, Tel. 0179-2286582

Ines Keubler, Leiterin der Bundesgeschäftsstelle, Tel. 0341-99997450

 

www.dfg-ev.de

www.facebook.com/DeutschFinnischeGesellschaft

www.ausderwildnis.de